In Schlierbach werden aus dem Gemeinderat 1 beschließender Ausschuss (Umlegungsausschuss) und weitere beratende Ausschüsse gebildet.

Umlegungsausschuss

Der Umlegungsausschuss (§§ 45 ff BauGB) ist zuständig für die Grenzlegung und die Umlegung (gesetzlich geregeltes Grundflächentauschverfahren um Grundstücke zu schaffen, die für eine bauliche Nutzung geschaffen sind) zuständig und bezieht seine Legitimation aus dem Baugesetzbuch (BauGB) und den dazugehörenden Verordnungen. Er wird vom Gemeinderat bestellt. Er berät und beschließt in nicht öffentlichen Sitzungen.

In Baden-Württemberg besteht der Umlegungsausschuss aus dem Bürgermeister und einigen Mitgliedern des Gemeinderates.Zusätzlich ( § 5 BauGB-DVO) gehört zu dem Ausschuss als beratender Sachverständiger mindestens ein erfahrener Bausachverständiger.Weiter umfaßt der Umlegungsausschuss als beratender Sachverständiger einen Beamten des höheren vermessungstechnischen Verwaltungsdienstes der örtlich zuständigen Vermessungsbehörde oder einen örtlich zugelassenen öffentlich bestellten Vermessungsingenieur, wenn dieser nicht schon als Mitglied in den Ausschuss gehört.

Die FUW ist durch Jochen Maurer und Jörn Feldsieper vertreten.

Technischer Ausschuss (TA)

Der technische Ausschuss ist für alles Technische und damit z.B. für Hoch-/ Tiefbau und Fahrzeuge zuständig.Er besteht aus 6 Mitgliedern. Neben dem Bürgermeister besteht er zur Zeit aus 2 Mitglieder der CDU-Fraktion und 2 Mitglieder unserer FUW-Fraktion.

Die FUW ist durch August Leins und Florian Henzler vertreten.

Verwaltungsausschuss (VA)

Der Verwaltungsausschuss ist für alles, was mit der Verwaltung der Gemeinde zu tun hat zuständig. Das umfaßt z.B. Personalfragen, Organisation und Jugendarbeit.Er besteht aus 6 Mitgliedern. Neben dem Bürgermeister besteht er zur Zeit aus 2 Mitglieder der CDU-Fraktion und 2 Mitglieder unserer FUW-Fraktion.

Die FUW ist durch Jörn Feldsieper und Ralf Dreizler vertreten.

Gutachterauschuss

Der Gutachterauschuss ist von der Gemeinde eingesetzt, um Grundstücke und Gebäude zu schätzen.
Er besteht aus mehreren Mitgliedern.

Die FUW ist durch Jörn Feldssieper vertreten.

Ausschuss für Umwelt und Landwirtschaft

Dieser Ausschuss ist zuständig für Fragen der Umwelt und der Landwirtschaft.
Er besteht neben dem Bürgermeister aus 4 Mitgliedern des Gemeinderates.

Die FUW ist durch Ralf Dreizler und August Leins vertreten.

Gemeinsamer Ausschuss der vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Ebersbach-Schlierbach

Dieser Ausschuss ist zuständig für den Flächennutzungsplan der beiden Gemeinden.
Er besteht auf Seiten von Schlierbach neben dem Bürgermeister aus 4 Mitgliedern des Gemeinderates.

Die FUW ist durch August Leins und Gabriele Kuch vertreten.

 

Volksschul-Ausschuss

Der Volksschul-Ausschuss ist als VHS-Beirat tätig und stimmt das Volksschulangebot für Schlierbach ab.
Er besteht aus 4 Gemeinderatsmitgliedern.

Die FUW ist durch Sabine Hiedels und Gabriele Kuch vertreten.

 

Musikschul-Ausschuss

Der Musikschul-Ausschuss ist für die gemeinsame Musikschule der Gemeinden Ebersbach und Schlierbach zuständig.
Er besteht aus 3 Mitgliedern.

Die FUW ist durch Gabriele Kuch vertreten.

 

Ausschuss für Altenpflegeeinrichtungen/Krankenpflegeverein

Er besteht aus 2 Gemeinderatsmitgliedern.

Die FUW ist durch Ralf Dreizler vertreten.

 

Zweckverband „Westliche Voralb“

Der Zweckverband ist für die Werkrealschule Schlierbach, Albershausen, Hattenhofen, Aichelberg und Zell u.A. zuständig.

Die FUW ist durch Sabine Hiedels vertreten.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



Keine Events eingetragen