In der ersten Hälfte des Jahres 2013 wurden wichtige Entscheidungen für unsere Gemeinde gefällt, die aus Sicht der FUW in den Fraktionen und im Gemeinderat intensiv beraten – und insgesamt positiv für unsere Weiterentwicklung hier in Schlierbach getroffen wurden.
Über die beschlossene Sanierung der in die Jahre gekommenen Dorfwiesenhalle und den Kosten für ein barrierefreies Rathaus, den notwendigen Umbaumaßnahmen am denkmalgeschützten Gebäude Hauptstraße 1 werden in den nächsten Jahren wohl ca. 3 Millionen Euro in unsere Gebäudesubstanz fließen. Nimmt man die ca. 2,8 Millionen Euro des im September 2012 fertiggestellten und bezogenen Kinder- und Bildungshaus dazu, können wir hier in Schlierbach schon von einem „eigenen Wirtschaftsförderungsprogramm“ sprechen. Leider konnten wir aus Vorschriften der Vergaberichtlienien nicht immer die Schlierbacher Gewerbetreibenen berücksichtigen – das bedauern wir im Hinblick auf die Arbeitsplätze und das Gewerbesteueraufkommen der Schlierbacher Firmen ausdrücklich. Auf diesem Weg ein herzliches Dankeschön an alle Firmen, die die Zeit und Mühen eines Angebots für unsere Gewerke der genannten Bauvorhaben auf sich genommen haben! Mit dem Blick auf den Schuldenstand unserer Gemeinde steuern wir im Jahr 2014 trotzt der genannten Investitionen auf eine historische „Nullverschuldung“ zu – ein schönes Beispiel für unser Land und unseren Bund. Unter diesen Vorzeichen sehen wir es als gegeben an, richtige Entscheidungen für die Zukunft unserer Einwohner hier in Schlierbach getroffen zu haben. Wir bedanken uns daher bei unseren Fraktionskollegen der CDU für die konstruktiven Gespräche und ein faires Miteinander im Gemeinderat und bei unserem Bürgermeister Paul Schmid mit den Mitarbeitern der Verwaltung für die positive und arbeitsintensive Zusammenarbeit im letzten halben Jahr. Bei der Schlierbacher Einwohnerschaft bedanken wir uns für viele gute Anregungen und Hinweise für unsere kommunale Arbeit im Gemeinderat.

Abschließend wünschen wir allen Schlierbachern eine erholsame Sommerpause und einen schönen Urlaub mit hoffentlich (hagelfreiem) gutem Wetter und Sonnenschein.

Jörn Feldsieper, August Leins, Ralf Dreizler, Sabine Hiedels und Timo Beier als aktive Gemeinderäte für die FUW Schlierbach


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



    • 21 Jan 2019
    Gemeinderatssitzung
    • 11 Feb 2019
    Gemeinderatssitzung
    • 11 Mrz 2019
    Gemeinderatssitzung
    • 08 Apr 2019
    Gemeinderatssitzung
    • 06 Mai 2019
    Gemeinderatssitzung
    • 03 Jun 2019
    Gemeinderatssitzung