Bericht zur Mitgliederversammlung der FUW Schlierbach am 21.04.2016

Hauptversammlung (2)

Pünktlich um 19 Uhr konnte der 1. Vorsitzende August Leins die Mitgliederversammlung
im TRC-Heim eröffnen. Nach der Feststellung der Tagesordnung und der Feststellung der
Beschlussfähigkeit der Versammlung erfolgten die Kurzberichte des 1. Vorsitzenden, des
Kassenwarts und der Kassenprüfer. Der einstimmigen Entlastung des Vorstand folgten die
Neuwahlen, die nachstehendes Ergebnis brachten: 2. Vorsitzender Günter Hiedels,
Schriftführer Jörn Feldsieper, Kassenprüfer Markus Prinz, 2. Beisitzer Ralf Dreizler, 3.
Beisitzer Jürgen Weigele. Die Personen wurden einstimmig und auf 2 Jahre gewählt. Nach
der Vorschau auf die Jahresplanung klang die Mitgliederversammlung mit einer
anschließenden Diskussion über aktuelle Themen der Gemeinderatsarbeit aus.
Das Foto zeigt Teilnehmer der Mitgliederversammlung der FUW Schlierbach passend zur
Jahreszeit vor einem blühenden Birnbaum am TRC-Vereinsheim
Jörn Feldsieper für die FUW Schlierbach

 


 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Einladung zur Jahreshauptversammlung
Auf diesem Weg laden wir alle Mitglieder der FUW Schlierbach zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein:
Wann: Donnerstag, 21. April 2016 um 19:00 Uhr
Wo: im TRC- Vereinsheim
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Feststellung der Tagesordnung/ Beschlussfähigkeit
3. Kurzberichte:
– 1. Vorsitzender
– Kassenwart
– Kassenprüfer
– Aussprache
4. Entlastung
5. Neuwahlen:
– 2. Vorsitzender
– Kassenprüfer
– Schriftführer
– Beisitzer

6. Vorschau, Jahresplanung
7. Anträge
8. Verschiedenes, Sonstiges

Anträge zur Tagesordnung sind bis 16. April 2016 schriftlich an August Leins Eichbrunnenstr. 8
zu richten.

Ihre
FUW Schlierbach

 


 

Herzlich willkommen auf der Internetseite der FUW Schlierbach

FUW_ohne_logoDie FUW ist eine unabhängige Wählervereinigung, die sich in Schlierbach auf kommunaler Ebene politisch einsetzt. Wir engagieren uns für unsere Gemeinde nach dem Motto:

Frei und engagiert für Schlierbach

Falls Sie Fragen oder Anregungen zu unserer Arbeit haben, schreiben Sie uns eine E-Mail anSchliebach@freiewaehler.de oder rufen Sie eines unserer Vorstands- oder Gemeinderatsmitglieder an.

 

 


21. Dezember 2015

Frohe Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr

Liebe Schlierbacher Mitbürgerinnen und Mitbürger,
es ist schon gute Tradition, dass unser Bürgermeister Paul Schmid in der letzten Sitzung
des Gemeinderats einen Jahresrückblick verliest und Auszüge aus dieser
„Weihnachtsansprache“ dann auch in diesem Gemeindeblatt veröffentlicht. Deshalb
verzichten wir auf eben diesen Rückblick über die kommunalpolitischen Höhepunkte im
abgelaufenen Jahr und bedanken wir uns bei Herrn Bürgermeister Schmid, den
Mitarbeitern der Verwaltung, Bauhof, Kindergärten und Schule sowie den Gemeinderäten
der CDU für das konstruktive Miteinander und die gute Zusammenarbeit.
Ebenso bedanken wir uns bei allen ehrenamtlichen Funktionären und Mitgliedern der
Schlierbacher Vereine, der kirchlichen Institutionen sowie den Mitgliedern des Arbeitskreis
Asyl, ohne deren Arbeit unser lebendiges und vielfältiges Vereins- und Gemeindeleben
hier in Schlierbach nicht möglich wäre.
DSCF9048
Wir, Ihre Gemeinderäte der Freien Unabhängigen Wählergemeinschaft,
Gabi Hoffmann, Sabine Hiedels, Ralf Dreizler, Florian Henzler, Jochen Maurer,
August Leins und Jörn Feldsieper wünschen allen Schlierbacher Einwohnern eine
besinnliche Vorweihnachtszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins
neue Jahr.

 


11. August 2015

Geht´s noch heißer?

Vor vierzig Jahren sang der holländische Entertainer Rudi Carrell seinen bis heute
unvergessenen Song „Wann wird’s denn wieder richtig Sommer“.
Na Danke Rudi, jetzt wär´s dann soweit!
Sämtliche Wasserfässer sind leer, Wasserräuber aus den benachbarten Landkreisen
fallen mittlerweile wie die Heuschrecken über unsere Brunnen auf Schlierbacher
Gemarkung her, und unser neu gestalteter See wird aktuell als Freibad genutzt.
Gott sei Dank gibt es Schlierbacher Vereine, die zur Zeit die Wochenenden nutzen um
Vereinsjubiläen zu feiern und turnusmäßige Veranstaltungen durchführen.
Ein besonderer Dank gilt hier einmal mehr dem Gesangverein Eintracht um Adolf Stutz,
der sich kurz vor Einweihung des renaturierten Sees um die Beseitigung der
Hinterlassenschaften von nachts feiernden Jugendgruppen auf dem Kinderspielplatz und
rund um den See verdient gemacht hat.
Der absolute Höhepunkt im Juli 2015 war aber das 90-jährige Jubiläum des Musikverein
Schlierbach Harmonie. Hier hat einfach alles gepasst! Respekt liebe Familie des
Musikvereins – ihr habt für die nächsten Feste in Schlierbach die Messlatte recht hoch
gehängt – da muss man erst mal drankommen! Stimmung, Wetter, Programm,
internationale Gäste, Essen und Trinken – hier blieb kein Wunsch offen. Ein
ausdrückliches Dankeschön für 3 tolle Tage hier in Schlierbach – nur wer selbst einmal ein
Jubiläum in dieser Dimension organisiert hat weiß, wie viel Vorbereitungszeit und wie viele
Helfer notwendig sind, um eine solche Veranstaltung zu stemmen.
Abschließend ein Dank an unsere „FUW-Frischlinge“ – die seit fast genau einem Jahr
neu verpflichteten Gemeinderäte Gabi Hofmann, Florian Henzler und Jochen Maurer. Ihr
habt unseren Ratsrund bereichert und mit euren Meinungen dazu beigetragen, unsere
Gemeinde Schlierbach weiterzuentwickeln.
Für die anstehende Sommerpause wünschen wir der Schlierbacher Einwohnerschaft eine
erholsame Zeit (auch einmal eine Abkühlung mit Regen) und bedanken uns für die
Anregungen und Beiträge von vielen Bürgern für unsere kommunalpolitische Tätigkeit in
unserem Heimatort Schlierbach.
Jörn Feldsieper für die FUW Schlierbach

 


4. Mai 2015

Bericht zur Mitgliederversammlung der FUW Schlierbach am 20.04.2015

Bericht zur Mitgliederversammlung der FUW Schlierbach am 20.04.2015
Pünktlich um 19 Uhr konnte der 1. Vorsitzende August Leins die Mitgliederversammlung
im TRC-Heim eröffnen. Nach der Feststellung der Tagesordnung und der Feststellung der
Beschlussfähigkeit der Versammlung erfolgten die Kurzberichte des 1. Vorsitzenden, des
Kassenwarts und der Kassenprüfer. Der einstimmigen Entlastung des Vorstand folgten die
Neuwahlen, die nachstehendes Ergebnis brachten: 1. Vorsitzender August Leins,
Kassenwart Uli Muckenhaupt, Kassenprüfer Rita Schäuffele, Beisitzer Sabine Hiedels. Die
Personen wurden einstimmig und auf 2 Jahre gewählt. Nach der Vorschau auf die
Jahresplanung klang die Mitgliederversammlung mit einem Rückblick auf die
Gemeinderatsarbeit im Jahr 2014 und einer anschließenden Diskussion über aktuelle
Themen der Gemeinderatsarbeit aus.
Jörn Feldsieper für die FUW Schlierbach

 




Durchsuchen Sie unser Archiv



  • Keine Events eingetragen


  • 12. April 2015
    Einladung zur Jahreshauptversammlung

    11. Februar 2015
    Nachruf zum Tod unseres Mitglieds Heinz Blankenhorn

    29. Januar 2015
    Sanierung Dorfwiesenhalle – Gemeinderäte der FUW informieren sich

    29. Januar 2015
    Neujahrswünsche

    27. November 2014
    Haushaltsrede 2015 mit Anträgen der FUW Schlierbach